Zum Kennenlernen und als Grundlage einer Zusammenarbeit biete ich Ihnen ein kostenfreies Vorgespräch von ca. 15 Minuten an.

Mein Honorar für eine Einheit (60 Minuten) versteht sich inklusive Vor- und Nachbereitung

Beratung / Coaching
Privatzahler75,00 Euro
Coaching Paket für Privatzahler (6 Einzelsitzungen verteilt auf zwei Monate)400,00 Euro
Telefoncoaching für Privatzahler75,00 Euro
Unternehmennach Vereinbarung
Alleinerziehende und Arbeitslose (Soziales Honorar)45,00 Euro
Ehe-/Paarberatung (Einzel)75,00 Euro
Ehe-/Paarberatung (Paar)90,00 Euro


Supervision
Einzelsupervision75,00 Euro
Teamsupervision120,00 Euro
Großgruppen und Teamentwicklungnach Vereinbarung


Berufsorientierung - Test
Test „Klein“ – bestehend aus einer Testung (inkl. Auswertung) pro Teilnehmer199,00 Euro
Test „Groß“ – bestehend aus drei Testungen (inkl. ausführlichem Gutachten) pro Teilnehmer299,00 Euro

 
Seminar- und Workshop-Preise entnehmen Sie bitte den einzelnen Angeboten. 
Angebote für Mentaltrainings sowie Business-Trainings erhalten Sie auf Anfrage.
 

Für die Begleitung längerer Prozesse vereinbaren wir entsprechende Sonderkonditionen.

Die Sitzungsdauer kann zwischen 1 und 3 Stunden-Einheiten liegen – je nach Bedarf und Vereinbarung. Die Abrechnung erfolgt viertelstundenweise, abgerundet zu Ihren Gunsten. Das Honorar ist am Ende jeder Sitzung in bar zu entrichten bzw. bei Mehr-Stunden-Einheiten im Voraus per Banküberweisung zu begleichen, sofern nichts anderweitig vereinbart wurde. 

Bei Anreise mit dem Auto berechne ich € 0,50/km. Mit Bus, Bahn, Flug oder Schiff werden die Reisekosten gemäß Vorlage der Fahrkarten-Belege (2. Klasse) erstattet. Des Weiteren die Kosten für Übernachtung und Spesen gemäß den aktuell geltenden Richtlinien.  

Umgang mit Terminabsagen
Bitte sagen Sie Termine, die Sie nicht wahrnehmen können rechtzeitig (mindestens 48 Stunden vorher) ab. Es entstehen Ihnen keinerlei Kosten, auf Wunsch wird ein neuer Termin vereinbart. Bei kurzfristigen Absagen (weniger als 48 Stunden vorher) muss der vereinbarte Termin zu 100% in Rechnung gestellt werden.


Sie können Coachingkosten, die Sie privat zahlen, als außergewöhnliche Belastungen steuerlich geltend machen (§ 13 Abs. 3 SGB V). Fragen Sie hierzu bitte Ihren Steuerberater.

Wenn Sie sich für eine psychologische Unterstützung entscheiden, denken Sie bitte nicht nur an die Kosten, denn es geht um Ihr Wohlbefinden und Ihre Lebensqualität.

Meine psychologische Praxistätigkeit hat verschiedene Vorteile gegenüber einer Kassenpraxis.

Ein inhaltlich entscheidender Vorteil ist, dass ich - aufgrund der Unabhängigkeit von Kassenvorgaben - die Möglichkeit habe, individuell auf Sie und Ihre Probleme einzugehen und das psychologische Konzept auf Sie persönlich abstimmen kann.

Ein weiterer wichtiger Vorteil liegt darin, dass es mir möglich ist, Ihnen eine kurzfristige Terminvergabe anzubieten, sodass wir schon bald nach der Kontaktaufnahme mit der Beratung beginnen können.

Die Selbstzahlung einer psychologischen Unterstützung hat unter anderem den Vorteil der absoluten Diskretion, denn in diesem Fall entfällt eine Befunderstellung für die Krankenkassen. Für die Kostenübernahme einer Psychotherapie fordern alle Krankenkassen einen psychologischen Befund mit Angabe einer psychischen Störung. Je nach Beruf, bzw. Beschäftigungsverhältnis kann das unter Umständen von Bedeutung sein und eine Selbstzahlung erwägenswert machen. Eine Kassentherapie gemacht zu haben, kann z.B. Probleme mit sich bringen, wenn Sie sich in den Staatsdienst begeben wollen oder wenn Sie eine private Krankenversicherung abschließen wollen.

Lassen Sie uns drüber sprechen! Telefon: 05224 934 9002 oder EMail: info(at)praxis-ohm.de

Ich freue mich auf Sie!

C a r s t e n  O h m
Beratung | Coaching | Supervision
---------------------------------------------
Tel 05224 934 9002
---------------------------------------------